Niesmann und Bischoff iSmove - Unter 3,5 Tonnen – Das Unmögliche wird Möglich

Seitenansicht des Niesmann und Bischoff iSmove

Das wichtigste vorweg. Der iSmove 6.9 E hat nach Angabe des Herstellers eine Masse in fahrbereitem Zustand von nur 2.850 kg. Bei einer Technisch zulässigen Gesamtmasse von 3.500 kg und einem Leergewicht von 2.720 kg, sind das satte 780 kg Zuladung in einem vollintegrierten Wohnmobil der Luxusklasse. Das sind Zahlen die absolut begeistern.

Nach mehr als 23.000 Stunden Entwicklungsarbeit stellt Niesmann + Bischoff ein integriertes Wohnmobil auf 4 Räder, dass es so noch nicht gegeben hat.

Integrierte Wohnmobile wirken oft unattraktiv, da sie ein kastenförmiges äußeres Erscheinungsbild haben. Der iSmove hingegen sieht schon fast sportlich aus.

Schau das folgende Video um einen Eindruck vom iSmove zu bekommen

Auf welchem Basisfahrzeug ist der iSmove aufgebaut?

Die Basis ist ein Fiat Ducato mit AL-KO-Tiefrahmen AMC 35L. Ein 2,2 Liter Vierzylinder mir BGT Turbolader und einer Leistung von 140 PS (optional kann die 180 PS Version gewählt werden).

Geschaltet wird manuell, mit einem 6-Gang Getriebe. Das 9-Gang Automatikgetriebe kann optional gewählt werden, bringt aber neben einem Aufpreis von fast 4.000,- Euro auch ein Mehrgewicht von 18 kg mit sich.

Was gehört alles zur Serienausstattung des Fiat Ducato?
Fahrer- und Beifahrerairbag
Elektronisch geregeltes Antiblockiersystem (ABS)
ESP
ASR, Berganfahrhilfe (Hillholder)
Elektronisches Sperrdifferential (Traction+) und Bergabfahrhilfe (Hill Descent Control)
16"-Leichtmetallfelgen Fiat
Scheibenbremsen an der Vorder- und Hinterachse
Elektronische Bremsbelagverschleißanzeige
Elektronische Bremskraftverteilung (EBD)
Lichtmaschine mit 14 V / 150 A
Start-Stopp-System
Automatische Klimaanlage im Fahrerhaus, mit Pollenfilter
Tempomat
Komfortfederung an der Vorderachse
Einzelradaufhängung an Vorder- und Hinterachse
Feuerverzinkte Rahmenteile und Breitspurfahrwerk
Batterietrennschalter für Starterbatterie

Abmessungen, Gewichte und Füllmengen des iSmove

Abmessungen

Der iSmove 6.9 E ist 699 cm lang, 228 cm breit und 284 cm hoch.

Die Stehhöhe im Niesmann + Bischoff iSmove beträgt 198 cm.

Die Abmessungen der Einzelbetten im Heck betragen 206 x 73,5 cm und 197 x 73 cm.

Die höchste Stelle in der Heckgarage beträgt 119 cm und die Fläche der Heckgarage beträgt 201 x 108 cm.

Gewichte

Die zulässige Gesamtmasse des Fahrzeugs beträgt 3.500 kg, die Masse im fahrbereiten Zustand ist mit 2.850 kg angegeben.

Die maximale zulässige gebremste Anhängelast beträgt 2000 kg.

Fullmengen

Der Kraftstoffstank fast 75 Liter und der AdBlue-Tank 19 Liter.

Der Frischwassertank hat ein Gesamtvolumen von 200 Liter, für den Fahrbetrieb werden 20 Liter angegeben. Der Abwassertank kann 130 Liter aufnehmen. Der Stauraum für Gasflaschen reicht aus für 2 x 11 kg Flaschen.

Wohnmobil iSmove mit allem was eingeladen wurde

Exterieur

Die Heckgarage ist von beiden Seiten zugänglich. Die Türen der Heckgarage bieten eine Lademaß von 101 x 80 cm. Die Klappen der Heckgarage werden von Gasdruckaufstellern gehalten und öffnen nach oben.

Die Klappe für die Frischwasserzufuhr und auch die Klappe für die Kassettentoilette befinden sich auf der Fahrerseite.

Serienmäßig befinden sich auf der Fahrerseite und der Beifahrerseite keine Türen. Das Ein- und Aussteigen erfolgt über die Aufbautüre. Gegen Aufpreis kann aber eine Fahrertüre bestellt werden.

Alle Fenster im Aufbau sind Rahmenfenster und schließen bündig mit der Karosserie ab.

Äußeres Staufach des iSmove

Die Versorgungstanks befinden sich alle im beheizten Doppelboden und über eine Serviceklappe auf der Fahrerseite kann man auf die Ablasshähne zugreifen. In dieser Serviceklappe befindet sich auch der Landstromanschluss.

Die Klappe für die Gasflaschen befindet sich auf der Beifahrerseite. Leider müssen die Flaschen hintereinander und nicht nebeneinander gestellt werden.

Technische Details zum Aufbau
Dach in verwindungssteifer Sandwichbauweise (30 mm) mit Styrofoam-Isolierung (RTM), innen Aluminium, außen korrosionsfreie GFK-Beschichtung High Strength X-treme inkl. Gelcoat-Versiegelung
Kältebrückenfreie Wandverbindungstechnik mittels hochverdichteter PU-Hartleisten
Boxaufbau holzfrei
Blitzschutz durch Faradaykäfig
Dach komplett begehbar
Aluminium-Dachprofilleisten mit Regenwasserführung zur Reduzierung von Seitenwandverschmutzung
Außenblech glatt, weiß einbrennlackiert
Versatzfreie Verbindung von Dachplatte und Bugmaske vermeidet den Stau von Regenwasser auf dem Dach
Seitenschürzen aus glatten Aluminiumprofilen, weiß einbrennlackiert
Beheizbarer und isolierter Doppelboden mit ca. 270 mm Höhe
Wasser- und Abwassertank in isoliertem Doppelboden frostsicher integriert
Massive Aufbautür mit 2-fach-Verriegelung
Außenliegende, elektrisch bedienbare Doppeleinstiegsstufe inkl. Schürzenblende
Geräumige, beheizbare Heckgarage mit hochstrapazierfähigem Bodenbelag und Beleuchtung
Garageninnenwand mit Nadelfilz verkleidet
Verzurrsystem in Heckgarage inkl. 4 verstellbarer Ösen pro Schiene
Isolationsaufbaufenster, doppelverglaste Kunststoffscheibe im Aluminium-Außenrahmen mit PU-Isolierung
Verdunklungsplissee und Moskitoschutz
Tagfahrlicht und Rückleuchten in durchlaufender LED-Signatur

Interieur

Wie bei den meisten Wohnmobilen üblich können der Fahrer- und der Beifahrersitz gedreht und somit in den Wohnraum integriert werden. Dadurch entsteht eine große Sitzgruppe für vier bis fünf Personen. Der Tisch lässt sich variabel verschieben.

Der Wohnbereich ist sehr geräumig und Luftig. Dies liegt hauptsächlich daran, dass im vorderen Bereich des Fahrzeugs keine Hängeschränke montiert wurden. Lediglich über dem Fernseher befindet sich ein Staufach.

kueche des ismove

Im Küchenbereich befindet sich ein Hängeschrank. Im Küchenblock befindet sich ein zwei-Flammen Gaskocher und eine große Spüle. Gegen Aufpreis kann der Küchenblock um weitere Arbeitsflächen erweitert werden. Unter der Spüle befindet sich eine flache aber sehr breite und tiefe Besteckschublade. Darunter befindet sich der Kühlschrank als Schublade. Und ganz unten im Küchenblock findet sich eine weitere Schublade mit verschieden großen Fächern.

Wird das Küchenpaket mit erworben, gibt es zusätzlich noch ein Regal, welches elektrisch auf und ab gefahren werden kann. Es eignet sich bestens zur Unterbringung der Kaffeemaschine.

Mit dem vollständig ausgefahrenen Regal und der Schiebetür zum Schlafbereich kann man diesen vollständig abtrennen.

badezimmer ismove

Gegenüber der Küche befinden sich eine Garderobe und das Bad. Das Badezimmer wird durch eine Schiebetür betreten. Darin befinden sich ein kleines Waschbecken mit ansprechender Armatur und einige Ablagen und Schränke für die Badutensilien. Die Toilette bietet ausreichend Platz und Bewegungsfreiheit, um bequem zu sitzen.

Um zu Duschen wird eine variable Wand verschoben und aus dem Bad entsteht eine große Dusche. Für eine gute Durchlüftung befindet sich im Bad eine große Dachluke.

betten im ismove

Im Heck befinden sich die Einzelbetten, welche sich aber auch zu einer großen Liegefläche umwandeln lassen. Die Kaltschaummatratzen liegen auf Tellerfedern, was zu mehr Liegekomfort führt.

Rund um den Schlafbereich befinden sich sechs Hängeschränke die ausreichend Platz bieten. An beiden Bettenden befinden sich Kleiderschränke, so dass sich auch reichlich Kleidung untergebracht werden kann.

Der Grundriss des iSmove zeigt die Aufteilung im Innenraum.

Grundrisszeichnung des iSmove 6.9 E
Highlights des Aufbaus
Aufbautür mit Einstiegshilfe, Kleiderhaken und integriertem Abfallbehälter
Durchgehend ebener Laufboden vom Fahrerhaus bis zum Wohnraum
Runder Wohnraumtisch mit drehbarer Tischplatte
Stauraum in Sofa auf Beifahrerseite, mit zusätzlicher Seitenklappe
Heckbetten mit Lattenrost und komfortabler Kaltschaummatratze
Trittstufe mit Stauraumfunktion am Bettaufstieg
Hochwertiger Zweiflammen-Gasherd mit elektrischer Zündung
Einhebelmischarmatur
Kühlschrank, 106 l, mit integriertem Frosterfach und AES-Automatik
Intelligentes Variobadkonzept mit Schiebewand
Gesamte Badkabine aus strapazierfähigem GFK
Dachluke mit Fliegenrollo und Verdunklungsplissee
Wasser- und Abwassertank frostsicher im beheizbaren Doppelboden
Obenliegende Reinigungsöffnungen für Wasser- und Abwassertank, vom Wohnraum zugänglich
Luftheizung von Truma (Combi 6)
100 Ah Lithium Batterie
Automatische Abschaltung der Bordelektrik bei Unterspannung oder Übertemperatur
5 × 230 V Steckdosen und jeweils 2 × USB-Steckdosen im Heckbett, Wohnraum und Fahrerhaus

Wieviel kostet der Niesmann und Bischoff iSmove?

Der Grundpreis des Niesmann und Bischoff iSmove 6.9 E beträgt 108.320,- Euro. (Stand: Januar 2023)

Niesmann und Bischoff bietet zahlreiche optionale Zusatzausstattungen und Pakete. Hier nur ein Auszug der vielen möglichen Optionen. Es gilt zu beachten, dass Zusatzausstattungen in Paketen zu einem Preisvorteil führen können.

Kosten von optionaler Zusatz-Ausstattung (Stand: Januar 2023)
Automatisches Wandlergetriebe ZF AT9 3.790,- €
Stärkere Motorisierung 180 PS 4.390,- €
Leichtmetallfelgen 18", matt schwarz 2.890,- €
LED-Abblend- und Fernlicht 1.290,- €
Kompressorkühlschublade 138 l inkl. separatem Gefrierfach (12 l)
und elektr. Zentralverriegelung
1.470,- €
Küchenarbeitsflächenerweiterung dank Auszug 230,- €
Elektrischer Küchenlift mit indirekter Beleuchtung und 230 V Steckdose 1.280,- €
Smart LED TV 32" im Wohnraum, inkl. Triple Tuner, Bluetooth 1.790,- €
Rückfahrkamera hinter Lilien-Emblem, ohne Bildschirm 590,- €
Sat.-Anlage Oyster Cytrac (ohne Receiver) 3.990,- €
Navigationsgerät mit 7" Touchscreen, inkl. Tuner mit DAB+, Bluetooth 1.490,- €
Akustikverkleidung an den Seitenwänden 1.960,- €
Komfortsitze für Fahrer und Beifahrer 1.020,- €
Fliegenschutz-Schiebetür für Aufbautür 320,- €

Fazit

Ein sehr schönes Wohnmobil mit vielen pfiffigen und praktischen Lösungen. Der Grundpreis ist für dieses Fahrzeug schon fast als günstig zu bezeichnen. Geht man aber all in und stattet das Fahrzeug mit den zahlreichen Extras aus, dann wird es auch schnell teuer und möglicherweise auch zu schwer und eine Auflastung wäre nötig.

Dennoch, wer sich für ein Integriertes Wohnmobil interessiert, der sollte sich näher mit dem iSmove befassen.

Häufig gestellte Fragen

Wie ist die Stehhöhe im Niesmann und Bischoff iSmove?

Die Stehhöhe im Niesmann und Bischoff iSmove beträgt 198cm.

Wo wird Niesmann und Bischoff gebaut?

Niesmann und Bischoff hat seinen Sitz in Polch in Rheinland-Pfalz. Dort befindet sich auch die Produktion.

Wem gehört Niesmann Bischoff?

Die Niesmann+Bischoff GmbH ist seit 1966 eine Tochter der Erwin Hymer Group.


Artikel teilen
Verwandte Artikel
Abbildung des Karmann Davis 620 Lifestyle

Karmann Davis 620 Lifestyle – Längs-Einzelbetten

Das Kastenwagen Wohnmobil Karmann Davis 620 Lifestyle bietet Längs Einzelbetten die sich zu einer großen Liegefläche umbauen lassen. Aber das beste Feature ist…
Aussenansicht des Adria Twin Supreme 600 SPB schräg seitlich von der Beifahrerseite aus

Adria Twin Supreme 600 SPB (2023) – Preis und Ausstattung

Der Adria Twin Supreme 600 SPB ist ein Kastenwagen Wohnmobil und bietet vier Sitzplätze. Im Heck befindet sich ein Querbett mit zwei Schlafplätzen.