Pilote V633M - maximaler Laderaum

Abbildung des Pilote V633M

Der Pilote V633M verfügt über ein elektrisches Hubbett im Heck, wodurch er über einen extrem großen Stauraum in der Heckgarage verfügt. Selbst sperriges lässt sich Problemlos transportieren.

Schau das folgende Video um einen Eindruck vom Pilote V633M zu bekommen

Auf welchem Basisfahrzeug ist der Pilote V633M aufgebaut?

Der V633M ist auf dem Fiat Ducato Kastenwagen aufgebaut. In der Grundausstattung ist ein 2,2 Liter Diesel Motor mit 6-Gang Schaltgetriebe verbaut. Optional kann auch die 180 PS Variante und wahlweise auch ein 9 Gang Automatikgetriebe gewählt werden.

Serienmäßig verfügt der Ducato über die folgende Sicherheitsausstattung:

  • Airbags Fahrer/Beifahrer
  • Antiblockiersystem (ABS)
  • Elektrische und beheizte Rückspiegel – 2 Spiegel – Weitwinkel und toter Winkel
  • ESP und Traction+
  • Reserverad
  • Tempomat für alle Motorversionen mit Geschwindigkeitsbegrenzer

Abmessungen, Gewichte und Füllmengen des Pilote V633M

Abmessungen des Pilote V633M

  • Länge: 636 cm
  • Breite: 205 cm
  • Höhe: 269 cm
  • Radstand: 403 cm
  • Stehhöhe im Wohnbereich: 190 cm
  • Abmessungen des Heckbetts: 199 / 187 x 148 cm

Gewichte des Pilote V633M

  • Technisch zulässige Gesamtmasse: 3.500 kg
  • Masse im fahrbereiten Zustand: 2.970 kg
  • Anhängelast maximal gebremst: 2.500 kg
  • Anhängelast maximal ungebremst: 750 kg

Füllmengen Pilote V633M

  • Kraftstofftank: 75 Liter + 19 Liter AdBlue
  • Frischwasservolumen: 110 Liter
  • Volumen des Abwassertanks: 80 Liter

Exterieur

Alle Fenster im Aufbau sind Rahmenfenster, die bündig mit der Karosserie abschließen. Der Zugang zur Frischwasserbefüllung befindet sich auf der Beifahrerseite am Heck.

Die Zugangsklappe für die Kassettentoilette und der Landstromanschluss befinden sich auf der Fahrerseite.

Serienmäßig wird der V633M mit 16 Zoll Stahlfelgen geliefert. An der Schiebetüre befindet sich eine elektrische Trittstufe mit einer Breite von 550 mm. Serienmäßig verfügt die Schiebetüre bereits über ein Fliegenschutzgitter.

Interieur

Wohnraum / Dinette

Dinette des Pilote V633M

Die Dinette bietet auf der Sitzbank zwei Sitzplätze. Die Sitze des Fahrerhauses lassen sich zum Wohnraum hin drehen und integrieren sich so in den Wohnbereich. Über der Dinette befindet sich ein großer Dachstauschrank.

Für ausreichend Licht sorgt die Panoramadachluke mit den Abmessungen 62x42 cm. Die Dachluke verfügt über ein Moskitonetz und ein Verdunklungsplissee.

Bad

Die Nasszelle des Kastenwagens bietet eine clevere 3 in 1 Badlösung. Der 79x86 cm große Raum ist mit einer verschiebbaren Thetford-Toilette und einem versenkbaren Waschbecken ausgestattet.

Dadurch entsteht für das Duschen ausreichend Platz, um sich frei bewegen zu können. Ein Serienmäßig verbautes Dachfenster sorgt für die entsprechende Belüftung.

Küche

Küche des Pilote V633M

Die Küche und funktionell und birgt wenig Überraschungen. Gekocht wird auf einem zwei-flammigen Gaskocher mit Piezozündung. Mit integriert ist ein Edelstahlspülbecken. Beide Elemente können getrennt mit einer Glasabdeckung abgedeckt werden.

An den Küchenblock schließt ein Hochschrank an, in dem sich ein 90 Liter Kompressor-Kühlschrank befindet. Er ist auf Augenhöhe montiert, was den Zugang erleichtert.

Schlafplätze

Das elektrische Hubbett im Heck mit den Abmessungen 199 / 187 x 148 cm kann in zwei unterschiedlichen Positionen genutzt werden. Der Schlafbereich ist mit mehreren Schränken zum Verstauen der Reiseutensilien ausgestattet.

Der Grundriss des Pilote V633M zeigt die Aufteilung im Innenraum.

Grundriss des Pilote V633M

Wieviel kostet der Pilote V633M?

Der Grundpreis des Pilote V633M beträgt 71.300,- Euro. (Stand: Februar 2023)

Fazit

Heckgarage des Pilote V633M

Der Pilote V633M eignet sich für maximal zwei Personen. Er bietet, für ein Kastenwagen Wohnmobil, eine sehr große Heckgarage. Der Platz reicht sogar aus, ein Motorrad oder E-Bikes zu transportieren. Es gibt zahlreiche Staumöglichkeiten in der Heckgarage.

Der Wohnraum ist eher klassisch, im vorderen Bereich die Dinette und der Küchenblock. Positiv ist die Anbringung des Kühlschranks auf Augenhöhe, wodurch er leicht zugänglich ist.

Die Badlösung mit einer verschiebbaren Toilette und einem versenkbaren Waschbecken bietet durch diese cleveren Lösungen ausreichend Platz beim Duschen.

Dieses Kastenwagen Wohnmobil könnte für Freizeitsport begeisterte in jedem Fall ein Option darstellen, da die Heckgarage sehr viel Platz für Mögliche Ausrüstung bietet.

Fragen und Antworten

Wie groß ist das Bett im Pilote V633M?

Das elektrische Hubbett im Heck des Pilote V633M ist 187 bis 199 cm lang und 148 cm breit.

Wie viel Zuladung hat der Pilote V633M?

Die maximale Zuladung des Pilote V633M gibt der Hersteller mit 530 kg an. Die effektive Zuladung kann durch individuelle Ausstattungsmerkmale und Toleranzen abweichen.

Wie viel kostet der Pilote V633M?

Der Grundpreis des Pilote V633M beträgt 71.300,- Euro. (Stand: Februar 2023)

Wie groß ist der Frischwassertank im Pilote V633M?

Der Frischwassertank des Pilote V633M fasst 110 Liter.

Wie groß ist der Abwassertank im Pilote V633M?

Der Abwassertank des Pilote V633M fasst 80 Liter.

Welche Heizung hat der Pilote V633M?

Serienmäßig ist im Pilote V633M eine 4kW Gasheizung verbaut.


Artikel teilen
Verwandte Artikel
Abbildung des Karmann Davis 620 Lifestyle

Karmann Davis 620 Lifestyle – Längs-Einzelbetten

Das Kastenwagen Wohnmobil Karmann Davis 620 Lifestyle bietet Längs Einzelbetten die sich zu einer großen Liegefläche umbauen lassen. Aber das beste Feature ist…
Seitenansicht des Globe Traveller Falcon

Globe Traveller Falcon 2023 - Ein Kastenwagen Wohnmobil der anderen Art

Das Kastenwagen Wohnmobil Falcon des Herstellers Globe-Traveller bietet 2 Sitzplätze und 2 Schlafplätze Der Grundriss des Falcon ist anders als....